PAMINA girls choir

PAMINA girls choir besteht aus jungen Chorsängerinnen im Alter von 12-19 Jahren. Gegründet im Januar 2012, gab der Chor sein Debüt am 16. Mai 2012 im Münster zu Strasbourg, Frankreich.

Das Repertoire beinhaltet zwei- bis vierstimmige Chormusik aus der ganzen Welt in Originalsprache: von Mittelalter bis zur Moderne; von der Gregorianik über Barock, Klassik zur deutsche Romantik; bis hin zu Pop, Rock und Jazz. Chorsängerinnen erhalten chorische sowie Einzelstimmbildung und müssen sich für die Aufnahme in den Chor qualifizieren.

PAMINA girls choir konzertiert vorrangig im deutsch-französischen Eurodistrict Regio Pamina (Baden, Elsass, Pfalz). Ein großer Schwerpunkt ist das Musik-Austauschprogramm und die Durchführung von Konzertreisen zu internationalen Musikfestivals im europäischen Ausland und in den USA. Auf diese Weise finden die Chorsängerinnen weltweit neue Freunde durch die Begegnung mit anderen Jugendchören und Gastfamilien.

Der PAMINA girls choir ist Mitglied im Deutschen Chorverband und bei den beiden größten Weltchorverbänden: International Federation of Choral Music (IFCM) und European Choral Association-Europa Cantat (ECA). Zudem unterhält er ein International Exchange Program mit dem Blue Lake Fine Arts Camp, Michigan, USA und dem königlichen Copenhagen Girls’ Choir, Dänemark.

bergen